Haben Sie noch Fragen?
Telefon: +49 (0)89 - 29 32 51
Die SchönheitFochtmann Juwelier Und Goldschmiede In München - Stein Nummer 1

der NaturFochtmann Juwelier Und Goldschmiede In München - Stein Nummer 8wird
zur
KunstFochtmann Juwelier Und Goldschmiede In München - Stein Nummer 2
erhoben

Amethyst-Schmuck von Fochtmann
Goldschmiede und Juwelier München

 

Der Amethyst

Sie suchen nach einem Stein, der den Verstand schärfen und niederes Gedankengut
vertreiben kann? Dann sollten Sie sich schnell mit dem Traum in violett vertraut machen! Denn genau diese Eigenschaften bescheinigte einst der weltbekannte Künstler Leonardo da Vinci dem Amethyst.

 

Die violette Schönheit weiß wie kein zweiter Stein mit einer geradezu legendenhaften
Historie und vielen magischen Eigenschaften zu gefallen. So galt der Amethyst als
wirkungsvoller Edelstein gegen Trunkenheit.
Diese angebliche Wirkung ist sogar mit dem etymologischen Ursprung seines Namens
eng verknüpft, so bedeutet der altgriechische Begriff amethystos auf Deutsch in etwa
„dem Rausch entgegenwirkend“.

 

Bei der Werbestimmung der besonderen Quarzvarietät gilt die Farbe als das wichtigste
Kriterium. So erzielen die kräftigeren Schattierungen deutlich höhere Preise auf dem
Weltmarkt. Am wertvollsten sind die Edelsteine, welche das Auge des Käufers in einem
transparenten, reinen, mittleren bis dunklen Violett, das weder ins Blaue noch ins Rote
spielt, verzaubern – und das obwohl auch blaue oder rote Farbblitze bei Amethysten
sehr begehrt sind.